Unsere Top Angebote
Skiurlaub ab 89 Euro pro Woche

Für Sparfüchse: Selbstversorger Unterkünfte ab € 25 pro Tag. jetzt zum Angebot →

Skiurlaub max. € 159 pro Person und Woche in Deutschland. jetzt zum Angebot →

Frühbucher Rabatt: frühzeitig Winterurlaub buchen und sparen. jetzt zum Angebot →

Alpendeal: jeden Tag ein neues Angebot mit bis zu 70% Rabatt. jetzt zum Angebot →

Alle Skiurlaub Angebote anzeigen →
Ski-Ferienhäuser in Deutschland →
Skihotels in Deutschland →

Oberjoch (Bad Hindelang)

Oberjoch (Bad Hindelang) Pistenplan

PISTENPLAN (anklicken zur vollen Ansicht)

Inhaltsverzeichnis

  1. Lage
  2. Geschichte
  3. Pisten
  4. Lifte
  5. Après-Ski
  6. Fazit
  7. Skigebiet im Überblick

1. Lage

Im schwäbischen Landkreis Oberallgäu in Bayern erwartet das Skigebiet Oberjoch Bad Hindelang Wintersportler zum Skifahren, Snowboarden, Langlaufen und mehr. Dabei kann während eines Skiurlaubes nicht nur das sportliche Angebot des Skigebiets, sondern auch die herrliche Landschaft des Allgäus genossen werden. Die Berggipfel beeindrucken, die Orte sind beschaulich und die Seen runden den einmaligen Eindruck der Region ab. Die größtenteils leichten Pisten des Skigebiets Oberjoch Bad Hindelang werden vor allem Anfänger begeistern, allerdings können auch Profis auf ihre Kosten kommen, etwa auf der Trainingspiste der DSK-Skifahrer. Für Knirpse gibt es das Schneekinderland Oberjoch an der Talstation der Iselerbahn, das auf rund 20.000 m² mit liebevoller Ausstattung aufwartet. Außerdem gibt es Steilwandkurven, eine Slalomstrecke sowie Iglus und eine Tubing-Bahn. Anfänger können sich außerdem im Schneeleo-Übungspark austoben, der mit einem Figurenpark, Slalomkurs und einem Easy Fun Park aufwartet. Skifahren mit Herausforderung können Pistenfans dann auf der schwarz markierten Freestyle- und Buckelpiste. Zudem gibt es einen Funpark, 5 Skischulen, rund 100 km Langlaufloipen, 50 km Winterwanderwege, eine Rodelbahn und Eislaufplätze. Die Anfahrt in den Skiurlaub nach Oberjoch Bad Hindelang erfolgt auf der A7 Richtung Kempen, Ausfahrt Oy-Mittelberg und dann weiter auf der B 310 bis nach Oberjoch oder Bad Hindelang. Eine andere Möglichkeit ist die A 980 bis zur Ausfahrt Waltenhofen und dann weiter auf der B 19.

2. Geschichte

Hindelang, wie der Ort bis 2002 hieß, wurde 1803 Teil des damaligen Königreichs Bayern. 1900 verlieh Prinzregent Luitpold dem Ortsteil Oberdorf dann den Titel „Bad“. Zu Bad Hindelang wurde der einstige Ort dann aber erst im Jahre 2002, zuvor trug er schon seit 1965 das Prädikat „Heilklimatischer und Kneippkurort“. 2011 erhielt Bad Hindelang auch das Qualitätssiegel „Allergikerfreundlichkeit“ von der Europäischen Stiftung für Allergieforschung.

3. Pisten

Der Pistenplan des Skigebiets Oberjoch Bad Hindelang listet insgesamt 35 Pistenkilometer auf. Davon sind 11 km leicht und 22 km mittelschwer, zudem warten 2 km schwarze Pisten auf Wagemutige. 5 km der Pisten sind außerdem beleuchtet und 25 km beschneit. Im Skiurlaub können Knirpse auch 1 Kinderpark genießen, Anfänger in 5 Skischulen erste Schwünge ausprobieren und Snowboarder in 1 Funpark Spaß haben. Der Funpark hat 1 Jump, 1 Corner und 2 Rails. Es warten auch 50 km klassische sowie 50 km Skating-Loipen auf Langläufer sowie 50 km Winterwege auf Wanderer.  Alle Pisten-Details im Steckbrief

4. Lifte

Einen komfortablen Transport zur Piste garantieren in dem Skigebiet 10 Schlepplifte, 1 Sessellift und 1 Gondel. Jeden Donnerstag gibt es außerdem von 17 bis 21 Uhr Nachtskilauf auf den Flutlichtpisten an der Iselerbahn und am Idealhanglift in Oberjoch.  Alle Lift-Details im Steckbrief

5. Après-Ski

6 Hütten und Bergrestaurants sowie 12 Après-Ski-Bars – Herz, was willst du mehr. Vielleicht 36 Restaurants im Ort? Das alles bietet das Skigebiet Oberjoch Bad Hindelang, und damit ist beste Verköstigung sowohl Après-Ski-Stimmung im Skiurlaub schon ´mal gesichert. Für Feinschmecker empfehlen wir einen Abstecher ins Restaurant „Chesa Schneider“ im Hotel „Sonne“ und ein wenig Action beim Dinieren verspricht das Restaurant im Hotel „Zum Senn“. Abfeiern können Partylöwen zum Beispiel in der „Gundalpe“ oder auch in der Pistenbar „Schlupfwinkel“ sowie in der „Joko Bar“. Die Berghütten lohnen übrigens auch einen Einkehrschwung, und von der „Iselerplatzhütte“ oder der „Wiedhaghütte“ genießen Urlauber zudem eine beeindruckende Aussicht.

6. Fazit

Das Skigebiet Oberjoch Hindelang punktet in unserem Test mit vielen Stärken und so gut wie keinen Schwächen. Ob Fortgeschrittene, Anfänger oder Kinder, ob zum Skifahren, Snowboarden, Eislaufen oder Langlaufen – das oberbayrische Winterparadies erfüllt beinahe alle Wünsche, die Wintersportler an einen Skiurlaub stellen. Auch kulinarisch und in puncto Après-Ski bleiben keine Wünsche offen.

7. Das Skigebiet Oberjoch (Bad Hindelang) im Überblick

a) Pisten
Leicht: 11 km
Mittel: 22 km
Schwer: 2 km
Routen: 0 km
Gesamt: 35 km
Beleuchtet: 5 km
Beschneit: 25 km

b) Liftanlangen
Schlepplifte: 10
Sessellifte: 1
Gondeln: 1
Luftseilbahnen: 0
Standseilbahnen: 0
Zauberteppiche: 0
Gesamt: 12

c) Preise
Tageskarte: 32 €
   - 5 Tage: 126 €
Tageskarte Jugendliche: 26 €
   - 5 Tage: 100.5 €
Tageskarte Kinder: 19 €
   - 5 Tage: 75 €
Tageskarte Senioren: 29 €
   - 5 Tage: 121 €
Besonderheiten: Gruppentarife, Familienermäßigung, Ermäßigung mit Behindertenausweis

d) Meereshöhe
1100 - 1560 m ü.N.N.

e) Offizielle Internetseite
http://www.bergbahnen-hindelang-oberjoch.de/



Weitere Informationen

Buchen Icon
Jetzt den Skiurlaub in Deutschland buchen
Die besten Angebote und Unterkünfte: mit unserer bequemen Buchungsmaske den Skiurlaub in Deutschland buchen.
Skigebiete Icon
Die besten Skigebiete in Deutschland
Die beliebtesten & besten Skigebiete in Deutschland. Getestet und bewertet von unseren renommierten Experten.

Previous post:

Next post: