Unsere Top Angebote
Skiurlaub ab 89 Euro pro Woche

Für Sparfüchse: Selbstversorger Unterkünfte ab € 25 pro Tag. jetzt zum Angebot →

Skiurlaub max. € 159 pro Person und Woche in Deutschland. jetzt zum Angebot →

Frühbucher Rabatt: frühzeitig Winterurlaub buchen und sparen. jetzt zum Angebot →

Alpendeal: jeden Tag ein neues Angebot mit bis zu 70% Rabatt. jetzt zum Angebot →

Alle Skiurlaub Angebote anzeigen →
Ski-Ferienhäuser in Deutschland →
Skihotels in Deutschland →

Grosser Arber

Grosser Arber Pistenplan

PISTENPLAN (anklicken zur vollen Ansicht)

Inhaltsverzeichnis

  1. Lage
  2. Geschichte
  3. Pisten
  4. Lifte
  5. Après-Ski
  6. Fazit
  7. Skigebiet im Überblick

1. Lage

Mit 1.455 m Seehöhe der höchste Berg des Bayerischen Waldes und von Niederbayern, heißt der Große Arber Wintersportfans im gleichnamigen Skigebiet willkommen. Der beeindruckende Berg wird auch als „König des Bayerischen Waldes“ bezeichnet und ist der höchste Punkt der Oberpfalz. Das Skigebiet Großer Arber ist als wahres Paradies für Skifahrer und Snowboarder bekannt und lockt mit rund 10 km Pisten zum Carven und Wedeln ein. Anfänger werden sich in dem Resort besonders gut aufgehoben fühlen, denn es warten ganze 10 Skischulen auf sie. Aber auch Familien mit Kindern können einen Skiurlaub am Großen Arber genießen, denn es gibt einen liebevoll gestalteten Kinderpark, einen Familien-Cross-Funpark am Thurnhofhang und genügend leichte Piste. Auch ein kostenloses Skibus sowie ein Skiservice und Skiverleih werden in dem Skigebiet angeboten. Snowboarder kommen im Funpark auf ihre Kosten und auch nach Liftschluss können Pistenfans noch die Hänge hinunter rasen. Wer’s gerne romantisch hat, sollte eine der 3 Strecken mit Flutlicht austesten und Speedfans werden sich über die Zeitmessstrecke freuen. Nicht-Skifahrer können sich zudem über Langlaufloipen, Rodelbahnen, Schneeschuhrouten und Winterwanderwege freuen. Die Anreise in den Skiurlaub erfolgt über die Bundesstraße 11, die von Regen über Zwiesel nach Bayerisch Eisenstein verläuft. An der Arber-Bergbahn-Talstation warten auf Skifahrer ausreichend Parkplätze und von denen sind es nur noch 20 bis 150 m zur Kasse.

2. Geschichte

Der Große Arber wurde in einer Urkunde aus dem Jahre 1279 als „Adwich“ bezeichnet und 1500 trug er den Namen „Hädweg“, der sich 1540 zu „Ätwa“ wandelte. Erstmals als Arber bezeichnet wird der Berg im Jahr 1740. Seit 1973 finden hier bereits Slalom- und Riesenslalomwettbewerbe statt. Zudem finden am Fuße des Berges Biathlon und Langlauf-Europacup-Rennen statt.

3. Pisten

Der Pistenplan des Skigebiets Großer Arber informiert über 4 km leichte, 4 km mittelschwere und 2 km leichte Pisten. Zusätzlich können Urlauber auf 3 km beleuchteten Pisten Skifahren, es gibt einen permanenten Slalomhang und 5 km Routen. Für Kinder wartet das Wintersportparadies mit 1 Kinderpark auf und Boarder können 1 Funpark nutzen.  Alle Pisten-Details im Steckbrief

4. Lifte

Zur Piste gebracht werden Wintersportler mit 3 Schleppliften, 2 Sesselliften, 1 Gondel und 4 Zauberteppichen. Zusätzlich zu den insgesamt 10 Liftanlagen gibt es auch noch einen speziellen Kinderlift. Die Talabfahrt ist auch noch nach Liftschluss möglich. Talstationen sind Bayerisch Eisenstein, Brennes, Zwiesel und Bodenmais. Alle Lift-Details im Steckbrief

5. Après-Ski

5 Hütten und Bergrestaurants sowie 5 Après-Ski-Bars kümmern sich im Skigebiet Großer Arber um das leibliche Wohl der Besucher. Einen Einkehrschwung empfehlen wir ins „Thurnhofstüberl“ und „Berghaus Sonnenfels“. Allerdings gibt’s kaum richtiges Après-Ski-Feeling, die Stimmung ist gut, aber Party machen kann man kaum. Wenn, dann nur im 10 km entfernten Zwiesel, denn an der Talstation oder in der Umgebung gibt es keine Bars oder Clubs.

6. Fazit

Unser Test kann das Skigebiet Großer Arber nur empfehlen, und das beinahe vorbehaltslos. Es gibt sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene gute Angebote, und auch Snowboarder, Wanderer und Langläufer kommen hier auf ihre ihre Kosten. Auch die Berghütten sind empfehlenswert, ebenso wie die Preise. Allerdings lässt das Après-Ski etwas zu wünschen übrigen – für ein wenig Party und gute Stimmung reicht’s aber auf jeden Fall.

7. Das Skigebiet Grosser Arber im Überblick

a) Pisten
Leicht: 4 km
Mittel: 4 km
Schwer: 2 km
Routen: 5 km
Gesamt: 15 km
Beleuchtet: 3 km

b) Liftanlangen
Schlepplifte: 3
Sessellifte: 2
Gondeln: 1
Luftseilbahnen: 0
Standseilbahnen: 0
Zauberteppiche: 4
Gesamt: 10

c) Preise
Tageskarte: 32 €
   - 5 Tage: 125 €
Tageskarte Kinder: 24 €
   - 5 Tage: 85 €
Tageskarte Senioren: 30 €
   - 5 Tage: 120 €
Besonderheiten: Gruppentarife

d) Meereshöhe
1050 - 1450 m ü.N.N.

e) Offizielle Internetseite
http://www.arber.de/winter.html



Weitere Informationen

Buchen Icon
Jetzt den Skiurlaub in Deutschland buchen
Die besten Angebote und Unterkünfte: mit unserer bequemen Buchungsmaske den Skiurlaub in Deutschland buchen.
Skigebiete Icon
Die besten Skigebiete in Deutschland
Die beliebtesten & besten Skigebiete in Deutschland. Getestet und bewertet von unseren renommierten Experten.

Previous post:

Next post: