Unsere Top Angebote
Skiurlaub ab 89 Euro pro Woche

Für Sparfüchse: Selbstversorger Unterkünfte ab € 25 pro Tag. jetzt zum Angebot →

Skiurlaub max. € 159 pro Person und Woche in Deutschland. jetzt zum Angebot →

Frühbucher Rabatt: frühzeitig Winterurlaub buchen und sparen. jetzt zum Angebot →

Alpendeal: jeden Tag ein neues Angebot mit bis zu 70% Rabatt. jetzt zum Angebot →

Alle Skiurlaub Angebote anzeigen →
Ski-Ferienhäuser in Deutschland →
Skihotels in Deutschland →

Brauneck Lenggries

Brauneck Lenggries Pistenplan

PISTENPLAN (anklicken zur vollen Ansicht)

Inhaltsverzeichnis

  1. Lage
  2. Geschichte
  3. Pisten
  4. Lifte
  5. Après-Ski
  6. Fazit
  7. Skigebiet im Überblick

1. Lage

Das Skigebiet Brauneck Lenggries liegt etwa 60 km südlich der bayrischen Hauptstadt München in Deutschland und gehört zu den Bayrischen Voralpen. Die Gipfelhöhe beträgt etwa 1555 m und die Talhöhe bei Lenggries etwa 740 m. Ein Skiurlaub in dem Gebiet lohnt sich nicht nur wegen der rund 34 km präparierten Pisten für alle Könnerstufen, sondern auch wegen der Familienfreundlichkeit des Resorts. So warten ganze 7 Skischulen und 3 Kinderparks auf Knirpse und Anfänger. Außerdem bietet das Skigebiet einen kostenlosen Skibus sowie einen Skiverleih und Skiservice. Wagemutige Skifahrer kommen außerdem auf einer permanenten Buckelpiste auf ihre Kosten, und auch die 4 km schwarzen Pisten stellen eine schöne Herausforderung für Fortgeschrittene dar. Auch Nicht-Skifahrer werden einen Skiurlaub in dem bayrischen Winterparadies genießen, locken doch Langlaufpisten, Pferdschlittenfahrten, Winterwanderwege und Rodelpisten zum Entspannen und Spaß haben ein. Nach einem langen Tag im Schnee können sich Urlauber dann im Erlebnisbad Isarwelle entspannen, Massagen genießen oder in der Saunalandschaft ins Schwitzen kommen. Zu erreichen ist das Skigebiet Brauneck Lenggries am besten über die A 8. Die Autobahn verlässt man dann am Irschenberg und fährt weiter auf der B 472 über Miesbach und Bad Tölz nach Lenggries. Die Bergbahn-Talstation und das Skigebiet Brauneck sind gut beschildert. Es warten auch kostenlose Parkplätze in der Nähe.

2. Geschichte

Erstmals urkundlich erwähnt wird Lenggries in einer Schenkungsurkunde im Jahr 1257. Von 1808 bis 1818 entwickelte sich Lenggries zur selbstständigen politischen Gemeinde, gehörte aber noch bis 1848 als Hofmark zum Schloss Hohenburg. 1924 wurde der Ort an das Bahnnetz angeschlossen und der Fremdenverkehr nahm zu.

3. Pisten

34 km präparierte Pisten locken zum Skifahren und Snowboarden ins Skigebiet Brauneck Lenggries. Laut Pistenplan teilen sich die Gesamtkilometer in 8 km leichte, 22 km mittelschwere und 4 km schwere Pisten auf. Davon sind 10 km beschneit und es gibt eine permanente Buckelpiste. Für Kinder gibt es zudem 3 liebevoll gestaltete Kinderparks, die für Spaß bei den Knirpsen sorgen.  Alle Pisten-Details im Steckbrief

4. Lifte

Komfortabel zur Piste kommen Wintersportler in dem Skigebiet mit 13 Schleppliften, 3 Sesselliften und 1 Gondel. Zusätzlich zu den 17 Liftanlangen steht für kleine Pistenhelden auch noch ein spezieller Kinderlift zur Verfügung. Außerdem gibt es inzwischen eine neue 6er-Sesselbahn, die die Schlepplifte Milchhäusl und Zuckerhütl ablöst. Der so genannte Milchhäuslexpress soll vor allem für Kinder Vorteile bringen. So erkennt das Förderband mit Lichtschranke und Hubtisch die Knirpse automatisch und auch die Schließbügel verriegeln sich von selbst.  Alle Lift-Details im Steckbrief

5. Après-Ski

16 Hütten und Bergrestaurants tischen im Skigebiet Brauneck Lenggries köstliche Schmankerl und hochprozentige Tropfen auf. Einen Abstecher sollte man zum Beispiel in die „Finstermünzalm“ machen, wo es nicht nur gute Preise, sondern auch einen herrlichen Ausblick gibt. Allein: Après-Ski-Feeling kommt in dem Skigebiet kaum auf. Es geht gemütlich zu und Familien sind hier bestens aufgehoben. Partylöwen sollten ihren Skiurlaub lieber woanders verbringen.

6. Fazit

Ein Paradies für Familien mit Kindern, das ist das Skigebiet Brauneck Lenggries auf jeden Fall. Es gibt Pisten für jede Könnerstufe, moderne Liftanlagen und ein wunderschönes Panorama. Nur Après-Ski-Fans müssen hier Abstriche machen, weil das Nachtleben so gut wie nicht vorhanden ist. Die urigen Berghütten laden aber zum Verweilen und gemütlichen Beisammensein ein. Unser Testergebnis: Daumen hoch für Brauneck Lenggries!

7. Das Skigebiet Brauneck Lenggries im Überblick

a) Pisten
Leicht: 8 km
Mittel: 22 km
Schwer: 4 km
Routen: 0 km
Gesamt: 34 km
Beschneit: 10 km

b) Liftanlangen
Schlepplifte: 13
Sessellifte: 3
Gondeln: 1
Luftseilbahnen: 0
Standseilbahnen: 0
Zauberteppiche: 0
Gesamt: 17
Besonderheiten: Spezieller Kinderlift

c) Preise
Tageskarte: 30 €
   - 5 Tage: 130 €
Tageskarte Kinder: 16 €
   - 5 Tage: 65 €
Tageskarte Senioren: 27 €
   - 5 Tage: 111 €
Besonderheiten: Gruppentarife

d) Meereshöhe
700 – 1700 m ü.N.N.

e) Offizielle Internetseite
http://www.lenggries.de/de/winter



Weitere Informationen

Buchen Icon
Jetzt den Skiurlaub in Deutschland buchen
Die besten Angebote und Unterkünfte: mit unserer bequemen Buchungsmaske den Skiurlaub in Deutschland buchen.
Skigebiete Icon
Die besten Skigebiete in Deutschland
Die beliebtesten & besten Skigebiete in Deutschland. Getestet und bewertet von unseren renommierten Experten.

Previous post:

Next post: